Interim Management

 

Unsere Auftraggeber fordern einen hohen Spezialisierungsgrad und vor allem auch die nötige Branchenerfahrung, um die bestehenden Aufgaben in einem Mandat zu meistern.

Interim Management ist Vertrauenssache

Wenn ich im Rückblick meiner mehr als 20 persönlichen Mandate sehe was für Ausprägungen von Interim Management in den Unternehmen stattfinden bin ich sehr oft begeistert und stolz auf das, was wir in den letzten Jahren mit unserem doch jungen Berufsstand erreicht haben.

 

Unsere Projektarbeit basiert in der Regel auf einem guten Integrationsprozess im Kreis der handelnden Personen des Unternehmens, welcher seinen Abschluss im Erreichen der gemeinsam gesetzten Ziele unter (manchmal) schwierigsten Bedingungen findet.

 

Dies bildet Vertrauen und Integrität im Markt, sowie Vertrauen in die Person und in die Managemententscheidung „fremde“ Manager mit risikovollen Aufgaben und Verantwortung zu betrauen.

 

Aus meiner Sicht prägen die inneren Werte und wesentliche Persönlichkeitsmerkmale den Erfolg eines Managers auf Zeit. Hohes fachliches Können ist eher ein Hygienefaktor, der schlichtweg vorausgesetzt werden muss und darf.

 

Ausschlaggebend für die Motivation regelmäßig Interim Manager an Bord zu holen sind der erreichte Erfolg und die Werte, die Interim Manager im Unternehmen leben bzw. vorleben. Führungsverantwortung, Sozialkompetenz, Loyalität und Verlässlichkeit, Mut, authentisches Handeln und besagtes Vertrauen.

 

Kurz gesagt kann Interim Management nicht jeder. Es erfordert hier deshalb ständig die Reflexion des Interim Managers auf seine eigene Befähigung und zeitgleich für Provider eine intensive Auseinandersetzung mit jedem Manager im Aufbau der eigenen Netzwerke, um die notwendige Vertrauensbeziehung zu unseren Auftraggebern zu erhalten.

 

 Ihr Thomas Kroner

Ihr Vorteil durch unseren Einsatz im Rahmen des Interim Managements

  • Ausgewählte Interim ManagerInnen bringen ein bestmögliches Spezialwissen und fundierte Erfahrung für die gestellte Aufgabe mit. Dies insbesondere in logistischen Aufgabenstellungen.
  • Import von zusätzlichem Know How und Best Practice.
  • Klare Ergebnisorientierung
  • Interim ManagerInnen handeln unternehmerisch. Sie haben keine Status-oder Machtinteressen. Sie konzentrieren sich auf die Erreichung der vereinbarten Ziele.

KLG - Shadow Management

  • Gerade in der Startphase ist es wichtig, schnell und effizient zu agieren. Deswegen begleiten wir unsere Interim ManagerInnen im Einsatz.

  • Das bedeutet für uns den permanenten und  vertrauensvollen Austausch mit den vor Ort eingesetzten ManagerInnen,

    • um den eigenen Führungsstil im Projekt zu finden,

    • die Kommunikation im Projekt aufzubauen und sicherzustellen,

    • Konflikte innerhalb des Projekts zu erkennen und zu lösen,

    • interkulturelle Zusammenarbeit erfolgreich zu gestalten

    • sowie Projektteams zu motivieren und zielorientiert zu führen.

Interim Management - Nur wenn’s brennt und man schnell Hilfe braucht?

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KLG KRONER LOGISTIK GmbH & Co. KG
Duddenhausen 6 - 27333 Bücken
Mail: info@klg-kroner-logistik.de
All rights reserved.